Seite drucken   Sitemap   Zum Kontaktformular   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Aktuelles Mit kostenfreiem Online-Kurs Sprachlehrer/-in für Flüchtlinge werden  · 

Online-Kurs Sprachlehrer/-in für Flüchtlinge

Paritätischer Wohlfahrtsverband unterstützt ehrenamtliche Helfer/-innen
Wichtiges Handwerkszeug für Ehrenamtliche: Ab sofort können sich Helfer/-innen für einen kostenfreien Online-Kurs für Sprachlehrer/-innen anmelden. Der Kurs möchte all jenen, die sich vorstellen können, Flüchtlingen beim Deutschlernen zu helfen, die ersten Schritte erleichtern. Die einzelnen Schulungseinheiten geben methodische und didaktische Hinweise, Einblicke in die Arbeit ehrenamtlicher Deutschlehrer/-innen und Hinweise zu organisatorischen und rechtlichen Fragen. Entwickelt wurde der Online-Kurs gemeinsam vom Paritätischen Wohlfahrtsverband und dem Software-Unternehmen SAP.

Kostenfrei für alle Interessierten
Voraussetzungen zur Teilnahme gibt es nicht, Teilnahmegebühren fallen nicht an. Einzige Voraussetzung ist ein Computer mit Internet-Anschluss. Das Seminar findet vom 1. Februar 2016 und bis zum 29. April 2016 statt, wobei die Inhalte dann jederzeit und so oft wie gewünscht abgerufen werden können.

Ergänzend hat der Paritätische Gesamtverband ein Poster "Lernhilfe Deutsch" erstellt, das im Sprachunterricht genutzt werden kann. Auf dem Plakat finden sich wichtige Begriffe in Wort und Bild. Die Lernhilfe ist urheberrechtlich geschützt, kann aber unter Angabe der Urheber in unveränderter Form beliebig gedruckt und kopiert werden.


Online-Anmeldung und Download

Den Link zur Einschreibung zum Online-Kurs und die Lernhilfe Deutsch zum Download finden Sie auf der Internetseite des Paritätischen NRW: fluechtlingsarbeit.paritaet-nrw.org. Hier finden Sie auch Berichte über aktuelle Projekte im Bereich Flüchtlingsarbeit.

Der Paritätische im Kreis Steinfurt
Der Paritätische Wohlfahrtsverband im Kreis Steinfurt bildet das Dach für 58 gemeinnützige Organisationen, die mit 140 Einrichtungen und Diensten in allen Feldern sozialer Arbeit tätig sind.

KONTAKT

 



 
top