Seite drucken   Sitemap   Zum Kontaktformular   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Aktuelles Menschen stärken.  · 

Menschen stärken.

Titelseite der Broschüre

Emsdetten, 28.11.2017. Sie gründen Vereine, absolvieren einen Freiwilligendienst oder sind in der Selbsthilfe aktiv: Soziales Engagement ist vielfältig. Doch warum setzen sich Menschen für andere ein? Was treibt sie an, was motiviert sie? Der Paritätische Landesverband NRW hat sich auf Spurensuche begeben und ist auf beeindruckende Menschen und ihre Geschichten gestoßen. In der Broschüre „Menschen stärken. Geschichten über Selbstbestimmung, Engagement und Selbsthilfe“ werden sie erzählt.

Eine dieser Geschichten ist die von Elke Schmitz und dem Verein Dampfross – Steinfurt
Mit seinen Kunstprojekten erreicht der Verein über 5000 Kinder und Jugendliche jährlich. Gestartet 2012 als freier Träger, hatte es die Begegnungswerkstatt zunächst schwer. Denn für Kinder- und Jugendkulturarbeit gibt es in Steinfurt keine kommunalen Gelder, das Engagement lebt von Projektförderungen. Um ihre Arbeit zu sichern, gründeten die Künstler/-innen 2015 mit Unterstützung des Paritätischen NRW einen Verein. In den Offenen Generations-Werkstätten, die alle zwei Wochen stattfinden, geben ältere Menschen ihr Wissen zu künstlerischen, handwerklichen oder forschenden Aktivitäten an Kinder- und Jugendliche weiter. „Da hört man viele Sprachen, kann ältere und jüngere Menschen sehen, wie sie zusammen Kultur erleben“, schwärmt Elke Schmitz.

"Das Engagement von Einzelnen kann in der Gesellschaft viel bewirken“, sagt Hans-Peter Metje, Geschäftsführer der Kreisgruppe Steinfurt. „Wer sich engagiert – in einem Verein oder einer Selbsthilfegruppe – übernimmt soziale Verantwortung für sich und andere. Das tut nicht nur unserem gesellschaftlichen Zusammenhalt gut, sondern auch der Qualität der sozialen Arbeit. Schließlich orientieren sich die ‚nicht professionellen‘ bei dem, was sie tun, immer an den Bedürfnissen und Interessen derjenigen, die Angebote nutzen“, macht Hans-Peter Metje deutlich.

Im Paritätischen Wohlfahrtsverband Kreisgruppe Steinfurt leisten rund 55 gemeinnützige Organisationen sowie Initiativen des bürgerschaftlichen Engagements mit 140 Diensten und Einrichtungen Hilfe in allen Feldern sozialer Arbeit.

 



 
top