Foto (v. l.) Alfred Franke, Bernhard Jäschke, Norbert Klapper

Lernen-fördern-Beschäftigte zeigen tolle Solidarität

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt mit seinen gemeinnützigen Tochterunternehmen, dem Kinderland und Inklusionsbetrieb Lernen fördern –Dienstleistungen, haben gespendet.

Empfänger sind die Einrichtungen des ParitätischenWohlfahrtsverbandes in den Überschwemmungsgebieten in NRW.

„Für einen Euro Mitarbeiterspende haben wir einen weiteren draufgelegt, also zwei Euro Solidarität“,
so Geschäftsführer Bernhard Jäschke , der die Spende von 9.666 Euro zusammen mit dem Betriebsratsvorsitzenden Alfred Franke an den Vorsitzenden des Paritätischen Kreis Steinfurt, Norbert Klapper, übergab. Der war begeistert von der Initiative und deren Erfolg. Klasse!

Foto (v. l.) Alfred Franke, Bernhard Jäschke, Norbert Klapper