Neuigkeiten

Spannende Aktivitäten in Eirichtungen und Diensten, neue Projekte, Bündnisse oder Positionen zu aktuellen Fragen der Sozialpolitik: Der Paritätische und seine Mitgliedsorganisationen gestalten die soziale Landschaft in NRW – täglich neu.

 

Aktionswoche der Schuldnerberatung

 

„Weg mit den Schulden!“ – so lautet das Motto der aktuellen Aktionswoche Schuldnerberatung. Die in der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) zusammengeschlossenen Wohlfahrts- und ...

 

Mehr

 

Ehrung des Paritätischen

 

Für ihre mehr als 10-jährige ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand unserer Mitgliedsorganisation Mobile e. V. Steinfurt wurde Lisa Deiters vom Norbert Klapper am 12.04.2018 mit der ...

 

Mehr

 

Kita-Gebühren

 

Als weiteren Beleg für die extreme Ungerechtigkeit der aktuellen Familienpolitik zu Lasten einkommensschwacher Familien wertet der Paritätische Gesamtverband die Ergebnisse einer Studie der Bertelsmann-Stiftung, nach ...

 

Mehr

 

Jahrestag des Solinger Brandanschlags

 

Am 29. Mai jährt sich der Tag des Brandanschlags von Solingen zum 25. Mal. Unter Anleitung einer Medienpädagogin des Medienprojekts Wuppertal, Mitgliedsorganisation des Paritätischen NRW, ...

 

Mehr

 

Sprachförder-App für Kinder

 

Paritätischer Wohlfahrtsverband und Microsoft-Bildungsinitiative „Schlaumäuse“ starten Kooperation zur Sprachförderung von Kindern mit Flucht- und Migrationshintergrund. ...

 

Mehr

 

Kinderrechte kennen und einfordern

 

Kinder, Jugendliche und ihre Eltern müssen ihre Rechte kennen und wahrnehmen. Das ist ganz besonders wichtig, wenn sie Schwierigkeiten in Einrichtungen der Jugendhilfe oder mit ...

 

Mehr

 

Tag der Kindertagesbetreuung

 

Anlässlich des Tages der Kinderbetreuung fordert der Paritätische Gesamtverband von Bund, Ländern und Kommunen ein verlässliches Bekenntnis zu mehr Investitionen in die Qualität der Kindertagesbetreuung ...

 

Mehr

 

Tag der Pflege

 

Zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai rufen die nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände dazu auf, Pflege als Beruf zu stärken und die Pflegepolitik konstruktiv weiterzuentwickeln. Unter ...

 

Mehr

 

Sprachbarrieren abbauen

Termine bei Behörden, in Beratungsstellen, Schule der Kinder oder im Krankenhaus Menschen, die die deutsche Sprache nicht oder nicht gut sprechen, bereiten solche Termine oft ...

 

Mehr

 

Aktiv für Demokratie und Toleranz

 

HennaMond aus Köln, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, gehört zu den Preisträgern des Wettbewerbs Aktiv für Demokratie und Toleranz 2017. Für das Projekt „Wege aus der ...

 

Mehr

 

Kinderrechte in Leichter Sprache

 

Kinderrechte sind Menschenrechte. Aber nur, wer seine Rechte kennt und versteht, kann sich dafür einsetzen, dass diese auch umgesetzt und eingehalten werden. Die Lebenshilfe NRW, ...

 

Mehr

 

Hartz IV hinter uns lassen

 

Mit einem „Konzept zur Neuausrichtung der Grundsicherung für Arbeitslose“ mischt sich der Paritätische Gesamtverband in die aktuelle parteiübergreifende Debatte zur Überwindung von Hartz IV ein. ...

 

Mehr

 

Kritik an neuer Landesbauordnung

 

Der Bedarf an barrierefreien Wohnungen wächst zunehmend. Bestehende gesetzliche Anforderungen zur Barrierefreiheit werden bei der Ausführung von Bauvorhaben oft missachtet und die Umsetzung dieser Reglungen ...

 

Mehr

 

Wachsam sein für Menschlichkeit

 

Ein gemeinsames Bündnis aus dem Paritätischen Gesamtverband und 17 weiteren Organisationen zeigt sich entsetzt über die Anfrage der AfD im Deutschen Bundestag zur Schwerbehinderung in ...

 

Mehr

 

Kitas brauchen familiengerechten Arbeitsmarkt

 

Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung wünschen sich 60 Prozent der Eltern in Nordrhein-Westfalen flexiblere und längere Öffnungszeiten der Kitas. Tatsächlich haben aber nur 22 Prozent ...

 

Mehr

 

Lebendiger Geschichtsunterricht

 

In Köln, Düsseldorf und Recklinghausen treffen sich Opfer des Nationalsozialismus regelmäßig mit Schülerinnen und Schülern, Jugendgruppen und anderen Interessierten. In den Erzählcafés des Bundesverbandes Information ...

 

Mehr

 

Selbsthilfe auf Tour

 

Sich informieren, gegenseitig unterstützen und motivieren: In Selbsthilfegruppen finden Menschen, die eine Krankheit haben oder sich in einer besonderen sozialen Lage befinden, einen Ort des ...

 

Mehr

 

Obdachlose anders sehen

 

Kleider machen Leute: Diese Erfahrung haben Wohnungslose bei einem außergewöhnlichen Foto-Shooting hautnah erleben dürfen. Im Rahmen des Projekts „Repicturing Homeless“ luden die Düsseldorfer Agentur Havas, ...

 

Mehr

 

Gipfel der Inhumanität

 

Der Paritätische Gesamtverband kritisiert den vorliegenden Gesetzesentwurf des Bundesinnenministeriums zur Neuregelung des Familiennachzugs für subsidiär Schutzberechtigte. Der Verband beklagt, dass die Vorschläge eine massive Verschärfung ...

 

Mehr

 

Berufsorientierung im Modell-Unternehmen

 

Was macht man eigentlich in der Produktentwicklung und wie sieht ein Tag in der Buchhaltung aus? Viele Schüler/-innen können sich den Berufsalltag mangels Erfahrung nicht ...

 

Mehr

 

Drug Checking Day

 

Drug-Checking-Angebote, also Möglichkeiten, illegale Substanzen auf ihre Zusammensetzung zu untersuchen, können Leben retten und müssen als Baustein einer akzeptierenden Gesundheitsprävention für Drogengebrauchende aufgebaut werden. Das ...

 

Mehr

 

Sozialer Arbeitsmarkt

 

Der Paritätische Gesamtverband begrüßt das Vorhaben von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, den Koalitionsvertrag beim Wort zu nehmen und einen Sozialen Arbeitsmarkt für bis zu 150.000 Langzeitarbeitslose ...

 

Mehr

 

Neuregelung der Eingliederungshilfe

 

Die Leistungen der Eingliederungshilfe müssen ausnahmslos in die Zuständigkeit der Landschaftsverbände übertragen werden, um landesweit einheitliche Lebensverhältnisse zu schaffen. Das fordert die Lebenshilfe NRW, Mitgliedsorganisation ...

 

Mehr

 

Kritik an Innenminister

 

In einem offenen Brief an Horst Seehofer kritisiert das Forum der Migrantinnen und Migranten im Paritätischen die Aussage des neuen Bundesinnenministers, dass der Islam nicht ...

 

Mehr

 

Rucksäcke für Obdachlose

 

Obdachlosen Menschen fehlt es oft an grundlegenden Alltagsprodukten. Hier will die Augsburger Textilunternehmerin Sina Trinkwalder mit ihrem Projekt „Brichbag“ helfen. In ihrem Unternehmen Manomama näht ...

 

Mehr

 

Menschen stärken Menschen

 

Menschen stärken Menschen – so heißt ein Programm des Bundesfamilienministeriums, das seit 2016 Ehrenamtliche bei der Übernahme von Patenschaften für geflüchtete Menschen unterstützt. Auch 14 ...

 

Mehr

 

Qualifikation von Arbeitslosen

 

Je besser qualifiziert Arbeitslose sind, desto leichter finden sie zurück auf den Arbeitsmarkt. Doch wer Hartz IV bezieht, profitiert kaum von beruflichen Weiterbildungsangeboten. Das belegt ...

 

Mehr

 

Internationaler Frauentag

 

Fast jede dritte Frau in Deutschland hat mindestens einmal in ihrem Leben körperliche oder sexuelle Gewalt erfahren. Damit kann und will der Paritätische NRW sich ...

 

Mehr

 

Armut jetzt bekämpfen!

 

Entschlossene Maßnahmen zur Armutsbekämpfung und eine sofortige Anhebung der Regelsätze in der Grundsicherung für alle hier lebenden bedürftigen Menschen fordern über 30 bundesweit aktive Organisationen ...

 

Mehr

 

Für Frauenrechte – gegen Rassismus

 

Bottrop ist bunt statt braun: Gemeinsam mit dem Bottroper Bündnis gegen Rechts ruft der Paritätische Bottrop zur Kundgebung am Sonntag auf. Unter dem Titel "Für ...

 

Mehr

 

Mobile Hilfe für Obdachlose

 

Nächtliche Temperaturen von minus zehn Grad: Für Menschen, die auf der Straße leben und schlafen, kann die aktuelle extreme Kälte lebensgefährlich sein. In Düsseldorf hilft ...

 

Mehr

 

Bafög reformieren

 

Nur noch 18 Prozent der Studierenden erhalten Bafög. Das ist ein historischer Tiefstand. Die Folge sind verlängerte Studienzeiten. Denn zwei von drei Studentinnen und Studenten ...

 

Mehr

 

PAUL kocht!

Vier Familien aus Kaarst und die Frage: „Welche Arbeits-Alternativen zu Werkstätten für Menschen mit Behinderung gibt es für unsere Kinder?“ Sie gründeten den Verein Prima ...

 

Mehr

 

Hebammenzentrale

 

In Bochum gibt es ab sofort eine Hebammenzentrale. Sie hat zum Ziel, schwangere Frauen beziehungsweise Wöchnerinnen mit Hebammen zusammenzubringen und so die Suche nach einer ...

 

Mehr

 

Neue Wohlfahrtsmarken

 

Die Wohlfahrtsmarken 2018 sind erschienen. Diesmal ist es mit dem „Froschkönig“ nach „Hänsel und Gretel“ (2014), „Dornröschen“ (2015), „Rotkäppchen“ (2016), „Die Bremer Stadtmusikanten (2017) erneut ...

 

Mehr

 

Koalitionsvertrag: Mutloses Weiter so

 

Der Paritätische Gesamtverband zeigt sich enttäuscht vom Ergebnis der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD und kritisiert den vorliegenden Koalitionsvertrag als „Stückwerk“ und „mutloses Weiter so“. ...

 

Mehr

 

Berufsförderung für benachteiligte Jugendliche

 

Das Land NRW will 1.200 Plätze in der Berufsförderung für benachteiligte Jugendliche abschaffen. Die nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände warnen: Vor allem ältere Jugendliche drohen auf der Strecke ...

 

Mehr

 

Behindertensportverein des Jahres

 

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW), Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, hat die Behindertensportvereine des Jahres 2017 ausgezeichnet. Gemeinsam mit der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen prämiert ...

 

Mehr

 

Arm und Reich ist bekloppt

Woher weiß ich, ob ein Mensch wirklich arm ist? Wie erkennt man Reichtum? Mit diesen Fragen setzten sich kürzlich Kinder aus dem Nachbarschaftsheim Wuppertal, Mitgliedsorganisation ...

 

Mehr

 

Den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken

 

Deutliche Korrekturen im Bereich der Steuer- und Finanzpolitik fordert der Paritätische Gesamtverband anlässlich der laufenden Koalitionsverhandlungen in einem offenen Brief an die Verhandlungsteams von CDU/CSU ...

 

Mehr

 

Mensch, du hast Recht

 

Die Menschenrechte sind Schwerpunktthema des Paritätischen – bundesweit und das ganze Jahr lang. Anlass ist das 70. Jubiläum der Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ...

 

Mehr

 

Vom Flüchtling zur Pflegefachkraft

 

In NRW fehlen in den nächsten Jahren rund 40.000 Pflegekräfte. Mit Hilfe der Koordinierungsstelle welcome@healthcare wollen die Wohlfahrtsverbände Flüchtlinge für Pflege- und Gesundheitsberufe gewinnen. Nach ...

 

Mehr

 

Geschlechtliche Vielfalt im Alter

In NRW leben rund 230.000 Lesben und Schwule im Alter über 65 Jahre. Für sie gibt es bislang kaum  spezifische Angebote. Weder die lesbisch-schwule Community, ...

 

Mehr

 

Integration durch Sport und Bildung

 

Tae-Kwon-Do, Nachhilfe, Gitarrenunterricht, Krebsnachsorge – das sind nur einige der vielen Angebote des Vereins Kahramanlar – die Brühler Helden, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW. Die Sport- ...

 

Mehr

 

Durchblick im Netz

 

Whatsapp, Snapchat, Instagram oder YouTube: Das Internet bietet viele Möglichkeiten, sich in Netzwerken zu verbinden und austauschen. Gleichzeitig bergen die sozialen Netzwerke aber auch die ...

 

Mehr

 

Initiativenpreis 2017

 

Drei Projekte der Kinder- und Jugendarbeit sind jetzt mit dem Initiativenpreis 2017 unter dem diesjährigen Motto „Not macht erfinderisch“ ausgezeichnet worden: Das Handwerkerinnenhaus Köln,  das ...

 

Mehr

 

Klimaschutz von klein auf

 

Kinder ganz natürlich und mit Spaß an das wichtige Zukunftsthema Klimaschutz heranzuführen, ist das Ziel des Wettbewerbs „KlimaKita.NRW“. Besonders gut gelungen ist das in diesem ...

 

Mehr

 

Obdachlosigkeit im Winter

 

Wohin im Winter? Diese Frage stellten das Straßenmagazin bodo und die Wohnungsloseninitiative Gast-Haus, Mitgliedsorganisationen beim Paritätischen NRW, gemeinsam mit der Suppenküche Kana bei einer Diskussionsrunde ...

 

Mehr

 

Top im Job mit Handicap

 

„Muss die Erzieherin laufen können?" So lautete der Titel eines Plakats der Aktion Mensch, das Jennifer Oppers in ihrem Berufsalltag bei der Oberhausener Kindertagesstätte vom ...

 

Mehr

 

Asylrecht

 

Der Paritätische Gesamtverband und Pro Asyl befürchten, dass beim Gipfeltreffen des Europäischen Rates am 14. und 15. Dezember 2017 in Brüssel weitere Verabredungen zur Verhinderung ...

 

Mehr

 

Raus aus der Obdachlosigkeit

 

Obdachlosen eine eigene Wohnung geben und erst dann alle anderen Probleme in Angriff nehmen: Das ist der Ansatz von Housing First. Anders als bei anderen ...

 

Mehr

 

Frauen-Arbeitslosigkeit

 

Der aktuelle Arbeitslosenreport der nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände zeigt: Frauen sind häufiger langzeitarbeitslos, benötigen öfter aufstockende Hartz-IV-Leistungen als Männer, erhalten aber weniger Förderung in arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen. Um ...

 

Mehr

 

Engagement Speed-Dating

 

Bereits zum elften Mal fand kürzlich der Kölner Marktplatz statt. Unter dem Motto "Gute Geschäfte" treffen sich dort Unternehmen und gemeinnützige Organisationen, um Kontakte zu ...

 

Mehr

 

#freiefahrtfuerfreiwillige

 

Jeden Morgen machen sich bundesweit über 100.000 Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienstes (BFD) absolvieren, auf den Weg zu ihrer Einsatzstelle. ...

 

Mehr

 

Weihnachtliche Wohlfahrtsmarken

 

Weihnachtsgrüße nicht per E-Mail oder Whatsapp-Nachricht zu verschicken hat gleich zwei Vorteile: Man macht dem Adressaten mit einer Karte im Briefkasten viel Freude und kann ...

 

Mehr

 

Sozialticket

 

Mehr als 300.000 Menschen mit geringem Einkommen in Nordrhein-Westfalen nutzen derzeit das Sozialticket, um mit Bus oder Bahn ihre privaten oder beruflichen Ziele erreichen zu ...

 

Mehr

 

Arbeitstraining für psychisch Kranke

 

Für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Behinderung ist der Wiedereinstieg in den Beruf häufig ein zu großer Sprung. Der Verein Hilfe für psychisch Kranke ...

 

Mehr

 

Weiterbildungs-Blog

Die Paritätische Akademie NRW, ein verbundenes Unternehmen des Paritätischen NRW, hat nun neben ihrer Website auch einen eigenen Blog. Unter dem Motto „Bildung erleben“ gibt ...

 

Mehr

 

Altersarmut

 

Ausmaß und Dynamik der wachsenden Altersarmut in Deutschland werden erheblich unterschätzt. Zu diesem Schluss kommt der Paritätische Gesamtverband. Nach aktuellen Berechnungen der Paritätischen Forschungsstelle steigt ...

 

Mehr

 

Tag des Paritätischen NRW

 

Von Aachen bis Minden: Rund 550 Gäste aus ganz Nordrhein-Westfalen kamen am 17. November 2017 zum Tag des Paritätischen NRW in die Wuppertaler Stadthalle. Neben ...

 

Mehr

 

Interkulturelle Kinderbücher

 

Wer ein Kinderbuch sucht, in dem ganz selbstverständlich Kinder mit unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen äußeren Merkmalen, Familienformen und Lebenserfahrungen vorkommen, wird nur schwer fündig. Denn die ...

 

Mehr

 

Wohnungslosigkeit verhindern

 

Nach aktuellen Schätzungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe ist die Anzahl der Wohnungslosen in Deutschland seit 2014 um etwa 150 Prozent angestiegen.  2016 waren etwa 860.000 Menschen ...

 

Mehr

 

Individuelles Asylrecht erhalten

 

Anlässlich der Sondierungsgespräche für eine Regierungskoalition aus CDU/CSU, FDP und den Grünen richtet der Paritätische Gesamtverband gemeinsam mit anderen Organisationen den Appell „Für den Fortbestand ...

 

Mehr

 

Mädchen-Kalender

 

Unter dem Motto „Sei mutig!“ ist die Kalendrina 2018 erschienen. Der Taschenkalender wird von Mädchen für Mädchen erstellt. Mit vielfältigen Themen, Tipps und Informationen begleitet ...

 

Mehr

 

Kultur inklusiv

 

Inklusion fördern und die Lebenswelten von Menschen mit Behinderung erlebbar machen – das will das „KulturTandem“. Es findet vom 8. bis zum 19. November 2017 ...

 

Mehr

 

Bezahlbarer und barrierefreier Wohnraum

 

Aktuelle Zahlen des NRW-Bauministeriums zeigen: Bis 2040 fallen voraussichtlich rund 42 Prozent von derzeit etwa 470.000 Sozialwohnungen aus der Preisbindung. Angesichts dieser Entwicklungen fordert der ...

 

Mehr

 

Flüchtlingsschiff in NRW

 

Ein ehemaliges Flüchtlingsschiff mitten in NRW: Im Rahmen der Aktion „Mit Sicherheit gut ankommen“ ging die vor der Küste Lampedusas beschlagnahmte Al-hadj Djumaa in Münster, ...

 

Mehr

 

Auszeichnung für Zweitzeugen-Projekt

 

Persönliche Erzählungen von Schoah-Überlebenden machen Geschichte nachfühlbar und die Bedeutung für das eigene Leben greifbarer. Doch Zeitzeuginnen und -zeugen werden nicht mehr lange sprechen können. ...

 

Mehr

 

Steuerpolitischer Kurswechsel unumgänglich

 

Anlässlich der ersten Sondierungsrunde CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen zu den Themen „Haushalt, Finanzen und Steuern“ fordert das Bündnis „Reichtum umverteilen – ein gerechtes ...

 

Mehr

 

Kinderarmut bekämpfen

 

Als einen „Beleg des armutspolitischen Scheiterns“ bewertet der Paritätische Gesamtverband die aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung zur Kinderarmut in Deutschland. Laut der Studie leben 13 Prozent ...

 

Mehr

 

Welttag des Stotterns

 

Stottern ist nicht selten, allein in Deutschland sind mehr als 800.000 Menschen betroffen. Noch immer erleben sie häufig Ausgrenzung und Benachteiligung. Zum Welttag des Stotterns ...

 

Mehr

 

Umfrage zu Diskriminierung von LSBTIQ*

 

Ungleichbehandlung, Benachteiligung, Ausgrenzung, Herabwürdigung: Lesbische, schwule, bisexuelle, transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und queere Menschen (LSBTIQ*) erfahren häufig Diskriminierung. Mit einer Online-Befragung möchte „anders und gleich NRW“, eine ...

 

Mehr

 

Arbeitslosenreport

 

Der aktuelle Arbeitslosenreport der Freie Wohlfahrtspflege NRW unter Beteiligung des Paritätischen NRW liegt vor. Er belegt: Seit 2009 wurde die öffentlich geförderte Beschäftigung für Menschen ...

 

Mehr

 

Langzeitarbeitslosen-Unterstützung

 

Die Beschäftigung boomt. Dennoch sind allein in NRW 290.000 Menschen langzeitarbeitslos. Rund ein Drittel von ihnen hat ohne eine besondere Unterstützung nur schlechte Chancen auf ...

 

Mehr

 

Brustkrebs-Vorsorge

 

„Offen denken – damit sich Neues entfalten kann“: Unter diesem Motto stand in diesem Jahr der Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Zu den ...

 

Mehr

 

Teilen, Tauschen, Nachbarschaft

 

Die Themen Nachbarschaft und Zusammenleben im Quartier sind nicht nur wichtig, sondern auch hochaktuell. Die zentralen Fragen: Wie lassen sich nachbarschaftliche Initiativen vernetzen, welche Voraussetzungen ...

 

Mehr

 

Schneller in die Schule

 

Flüchtlingskinder sollen möglichst schnell den Zugang zu Bildungseinrichtungen bekommen. Das fordert die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW, zu der auch das Paritätische Jugendwerk NRW (PJW ...

 

Mehr

 

Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit vor Ort

 

Im Sommer 2015 war das Wort „Willkommenskultur“ in aller Munde. Das Kölner „Forum für Willkommenskultur“ sorgt dafür, dass der ehrenamtliche Einsatz von damals zu einem ...

 

Mehr

 

Geflüchtete in der Schule

Unter den Menschen, die als Flüchtlinge neu nach Deutschland kommen, sind viele Kinder und Jugendliche.  Es ist wichtig, dass sie nach ihrer Ankunft schnell eine ...

 

Mehr

 

Gegen Hass und Gewalt

 

Der Paritätische NRW stellt sich entschieden gegen jede Form von Hass und Gewalt. Daher bekundet der Verband seine Solidarität mit seiner Mitgliedsorganisation Tacheles und ihrem ...

 

Mehr

 

Wählen gehen!

 

Am 24. September 2017 wird der 19. deutsche Bundestag gewählt. Wie kaum ein anderes Thema beschäftigt die Frage nach der sozialen Gerechtigkeit die Menschen im ...

 

Mehr

 

Wissen ist Respekt

 

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt: In vielen Schulen kommt dieses Thema viel zu kurz oder gar nicht vor. Das Kölner Jugendzentrum anyway, Mitgliedsorganisation im Paritätischen NRW, ...

 

Mehr

 

Schulmüdigkeit entgegenwirken

 

Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die der Schule fernbleiben, steigt stetig an. Eine Schulmüdigkeit oder Schulverweigerung entsteht nicht von heute auf morgen. Damit es ...

 

Mehr

 

Andere Arbeitsmarktpolitik

 

Der Paritätische Gesamtverband hat einen 15-Punkte-Plan für Arbeitsmarktreformen veröffentlicht. Unter dem Titel „Mut zur Korrektur“ fordert der Verband eine Abkehr von der Agenda 2010-Politik. ...

 

Mehr

 

Mit Sicherheit gut ankommen

 

Ein Schiff steuert fünf Häfen in Nordrhein-Westfalen an. Es ist das ehemalige Flüchtlingsschiff Al-hadj Djumaa, das 2013 mit mehr als 280 Menschen an Bord vor ...

 

Mehr

 

Gegen eine Abschottungspolitik

 

Der Paritätische Gesamtverband fordert die Gewährleistung legaler und gefahrenfreier Zugangswege in die EU für Flüchtlinge anstelle von militaristischer Kleinstaaterei, einer weiteren Abschottung Europas und der ...

 

Mehr

 

Freie Fahrt für Freiwillige

 

Tag für Tag setzen sich junge Menschen im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) oder eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) für das Gemeinwohl in Nordrhein-Westfalen ein. Auch ...

 

Mehr

 

Geflüchtete in Arbeit bringen

 

Nach Anerkennung ihres Asylantrages dürfen Geflüchtete uneingeschränkt in Deutschland arbeiten. Bei Arbeitslosigkeit und / oder Hilfebedürftigkeit erhalten sie zunächst Hartz-IV-Leistungen. Nach der starken Fluchtmigration im ...

 

Mehr

 

Projektpartner gesucht

 

Jedes Jahr kommen etwa 1500 junge Menschen aus aller Welt nach Deutschland, um sich in Workcamps für gemeinnützige Projekte einzusetzen. Organisiert werden diese Camps von ...

 

Mehr

 

Abschiebestopp

 

Die Aktionsgemeinschaft Junge Flüchtlinge in NRW, zu der auch das Paritätische Jugendwerk NRW (PJW NRW) gehört, fordert die neue Landesregierung auf, nicht nach Afghanistan abzuschieben ...

 

Mehr

 

Paritätische Wahlhilfe

 

Wie stehen die Parteien zur Höhe des Mindestlohns, zu öffentlich geförderter Beschäftigung, der Rentenhöhe oder den Sanktionen in Hartz IV? Was ist mit der Idee ...

 

Mehr

 

Gedenktag für Drogentote

 

1.333 registrierte Drogentote gab es nach Angaben der Drogenbeauftragten 2016 in Deutschland. Damit stieg die Zahl zum vierten Mal in Folge an: deutschlandweit um neun ...

 

Mehr

 

Para-WM

 

Der Start der Para-Leichtathletik-WM hätte für die nordrhein-westfälischen Sportler/-innen kaum besser sein können: Innerhalb von 51 Minuten holten Irmgard Bensusan, Johannes Floors und Alhassane Baldé ...

 

Mehr

 

Multi-Kulti-Preis

 

„In einer Zeit, in der es in öffentlichen Debatten mehr und mehr um Ausgrenzung und Abschottung geht, ist es umso wichtiger, gesellschaftliches Engagement für Vielfalt ...

 

Mehr

 

Nie wieder!

 

100 Mottowagen und Fußgruppen sowie nahezu eine Million Zuschauende: Der Christopher Street Day (CSD) in Köln war auch in diesem Jahr die größte Veranstaltung ihrer ...

 

Mehr

 

OGS-Protest vor dem Landtag

 

Mit vielen Aktionen und Veranstaltungen haben sich die nordrhein-westfälischen Offenen Ganztagsschulen (OGS) in den vergangenen Monaten für bessere Rahmenbedingungen eingesetzt. Unter dem Motto

Mehr

 

Kostenlose Verhütung

 

Wenn das Geld knapp ist, sind häufig nicht die Sicherheit und Verträglichkeit, sondern die Kosten das entscheidende Kriterium bei der Auswahl des Verhütungsmittels. Mit dem ...

 

Mehr

 

20.000 Euro Preis

 

Ein großer Teil der in Deutschland lebenden Flüchtlinge wünscht sich eine berufliche Perspektive. Mit dem Projekt „Willkommen in der Pflege“ will der Bonner Verein für ...

 

Mehr

 

Mehr soziale Gerechtigkeit

 

Eine gerechte Steuerpolitik, gute Arbeit statt prekäre Beschäftigung und Sozialleistungen, die zum Leben reichen – das fordern die Veranstalter des zweiten Armutskongresses in ihrem gemeinsamen ...

 

Mehr

 

Vernetzt Euch

 

Vielen alleinerziehenden Müttern und Vätern fehlen ein unterstützendes Netzwerk und Menschen, mit denen sie sich über ihre besondere Situation austauschen können. Der Verband allein erziehender ...

 

Mehr

 

Bundesverdienstkreuz

 

Der Gesundheitswissenschaftler und Vorsitzende des Paritätischen Gesamtverbandes Prof. Dr. Rolf Rosenbrock hat aus den Händen Berliner Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kolat das ...

 

Mehr

 

Soziale Lage

 

Wer sich anstrengt und bildet, kann sozial aufsteigen. Dieses Versprechen der sozialen Marktwirtschaft wird trotz der anhaltend guten Wirtschaftsentwicklung immer seltener eingelöst. Zu diesem Ergebnis ...

 

Mehr